Hand in Hand
für Ihre Gesundheit

Vor mehr als 30 Jahren von Dr. Manfred Kratzer und Dr. Klaus Mayring gegründet, ist das Orthopädiezentrum Rottach-Egern tief in der Region verwurzelt. Seit Frühjahr 2019 freut sich unsere etablierte Praxis über die nächste Generation an erfahrenen Ärzten: Dr. Thomas Müller und Dr. Heidrun Albach führen das bewährte Behandlungskonzept fort, das sich durch eine fachkompetente Beratung und eine individuelle Behandlung von Erkrankungen bzw. Verletzungen des Bewegungsapparates auszeichnet. Neben klassisch-konservativen und alternativen Therapieverfahren bietet Dr. Müller auch ärztliche Osteopathie an. Dr. Albach berät Sie zudem bei Bedarf gerne zu operativen Maßnahmen, die sie als Spezialistin im Bereich der Arthroskopie selbst ambulant durchführt. Unsere Ärzte werden weiterhin von unserem bewährten Praxisteam tatkräftig unterstützt. 

Unser Ärzteteam

Dr. med. Thomas Müller praktiziert als Facharzt für Orthopädie im Orthopädie Zentrum Rottach-Egern.

Dr. med. Heidrun Albach praktiziert als Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie in Rottach-Egern.

Unser Praxisteam

Susanne Buchberger ist seit über 30 Jahren die gute Seele unserer Praxis. Von ihrer Erfahrung profitieren das Ärzteteam sowie unsere Patienten gleichermaßen.

Seit gut 25 Jahren steht Stefanie Wellendorf als zuverlässige und hilfsbereite Mitarbeiterin unserem Praxisteam zur Seite. Für unsere Patienten hat sie immer ein offenes Ohr.

Mit ihrer offenen und quirligen Art verbreitet unsere Mitarbeiterin Christina Sterr seit knapp zehn Jahren gute Laune in der Praxis.

Als neuste Mitarbeiterin unserer Praxis unterstützt uns Bettina Reichhart stets gut gelaunt in allen Bereichen.

Nachgefragt bei...

... Dr. Thomas Müller:

 

Dr. Müller, was hat Sie daran gereizt, die Nachfolge von Dr. Kratzer anzutreten, und mit welchem Ziel haben Sie und Dr. Albach das Orthopädiezentrum übernommen?

Nicht zuletzt die Region und die traumhafte Natur rund um Rottach-Egern…(lacht).

Aber im Ernst: Eine über mehr als 30 Jahre so engagiert geführte und eng in der Region verwurzelte Praxis übernehmen zu können, ist ein echter Glücksfall. Hier kann ich Dr. Kratzer und Dr. Mayring nur meinen größten Respekt aussprechen! Wir wollen selbstverständlich weiterhin als Erstversorger und orthopädischer Ansprechpartner Nummer 1 für Patienten in und um Rottach-Egern da sein. Gleichzeitig freuen wir uns, unsere langjährige Erfahrung einzubringen und das Behandlungsangebot entsprechend auszubauen.

Auf welche neuen Angebote können sich die Patienten freuen?

Wir werden das konservative Behandlungsangebot u.a. um die Schmerztherapie erweitern, die wir gezielt bei akuten und chronischen Schmerzen wie bspw. nach einem Bandscheibenvorfall anwenden, um unsere Patienten schnell und nachhaltig wieder schmerzfrei zu machen. Auch die Sportmedizin wird ab sofort in der Praxis vertreten sein. Hier bringen Frau Dr. Albach und ich nicht nur viel Erfahrung, sondern auch unsere private Leidenschaft für Sport ein. Da wir hier am Tegernsee in einer der schönsten Sportregionen Deutschlands angesiedelt sind, bin ich überzeugt, dass viele unserer Patienten eine professionelle sportmedizinische Betreuung schätzen werden.

Zudem freue ich mich sehr, Patienten in unserer Praxis ab sofort ärztliche Osteopathie anbieten zu können. Die Osteopathie hat mich bereits lange fasziniert, da sich mit ihrer Hilfe tiefliegende Ursachen von Schmerzen aufdecken und behandeln lassen. Daher habe ich vor mehreren Jahren eine Zusatzqualifikation durchlaufen und freue mich sehr, meine Expertise in diesem Bereich in die Praxis einzubringen.

Aber es bleibt nicht nur beim konservativen Behandlungsangebot?

Das ist richtig. Ganz neu können wir dank der umfassenden Expertise von Frau Dr. Albach auch ambulante Operationen am Knie, sogenannte Arthroskopien, anbieten. Aus ihrer langjährigen Tätigkeit u.a. an der Universitätsklinik Gießen bringt sie umfassende Expertise im Bereich operativer orthopädischer Eingriffe mit.